Leistungsvergleich

MINEKO vs. Mieterschutzbund vs. Anwalt 

Nach dem Erhalt Ihrer Nebenkostenabrechnung haben Sie mehrere Möglichkeiten, Ihre Abrechnung rechtlich überprüfen zu lassen.

Prüfung durch Anwalt

Wir verraten Ihnen kein Geheimnis: Anwälte sind teuer. 100 € und mehr pro Arbeitsstunde sind nicht ungewöhnlich. Die komplette Prüfung Ihres Falles wird dadurch sehr schnell sehr teuer. Eine mögliche Ersparnis in Ihren Nebenkosten verpufft dadurch schnell.

Hinzu kommt, dass Sie sich zunächst einen geeigneten Anwalt suchen, diesen beauftragen und in der Regel in einem persönlich Gespräch Ihre Sorgen kundtun müssen. Das dauert Zeit und kostet Nerven.

Das Ergebnis einer Anwaltsprüfung ist sicherlich hochwertig – hat aber eben seinen Preis.

Prüfung durch Mieterbund

Der Mieterbund ist ein Verein, der Sie als Mieter in Rechtsfragen unterstützt. Der Haken an der Sache: Sie müssen Mitglied sein, um die Beratung nutzen zu können. Das bedeutet Ihren lokalen Ansprechpartner recherchieren, Mitgliedsantrag ausfüllen, Mitgliedsbeitrag überweisen. Die Jahresmitgliedschaft ist je nach Region unterschiedlich, kostet aber um die 70 €. Hinzu kommt eine Aufnahmegebühr und unter Umständen eine Mindestmitgliedschaft von 2 Jahren. Der Prozess ist damit zwar deutlich günstiger, als eine einmalige Anwaltsprüfung, ist aber zeitaufwändig und mit Folgekosten verbunden.

Prüfung durch MINEKO

Die Prüfung Ihrer Nebenkosten durch MINEKO ist die einfachste, schnellste und kostengünstigste Variante:

  • Kein Abo
  • Keine Mitgliedschaft
  • Keine überraschenden Kosten

Unser Preis ist simpel

49,00 €. Egal wie kompliziert Ihre Prüfung auch ist, unser Preis für Sie bleibt gleich.

Unsere Leistung ist rechtlich hochwertig

Unser Team an Rechtsexperten hat schon mehrere Tausend Abrechnungen geprüft. Wir nutzen unsere Erfahrung und Spezialisierung, um Ihre Abrechnung schnell und kostengünstig zu prüfen. Nach nur 48 Stunden erhalten Sie von uns einen transparenten Prüfbericht, der alle Positionen Ihrer Nebenkostenabrechnung durchleuchtet und auf formelle, rechtliche und kalkulatorische Richtigkeit überprüft. Darüber hinaus senden wir Ihnen mit dem Prüfbericht ein personalisiertes Widerspruchsschreiben, mit welchem Sie direkt auf Ihren Vermieter zugehen und zu viel verlangtes Geld zurückverlangen können.

Unsere Beauftragung ist unkompliziert

Machen Sie Fotos von Ihrer Nebenkostenabrechnung und Ihrem Mietvertrag und laden Sie die Unterlagen bequem online bei uns hoch. Alternativ können Sie uns die Unterlagen auch per Fax oder Post zukommen lassen. Ganz wie Sie es bevorzugen.

Lassen Sie noch heute unsere Experten Ihre Abrechnung prüfen und erfahren Sie, ob Ihnen zu viel an Nebenkosten berechnet wurde.