Nebenkosten­abrechnung prüfen – Geld zurück vom Vermieter.

81% aller geprüften Nebenkostenabrechnungen sind falsch. Im Schnitt können Kunden 221 € zurück erhalten.




Erfahrungen & Bewertungen zu MINEKO GmbH
ProvenExpert Top Dienstleister 2018ProvenExpert Top Empfehlung 2018

Aktuelle Ergebnisse:

Odenthal  •  91 m²  •  Frist abgelaufen  •  670,30 € ErsparnisBremerhaven  •  109 m²  •  kalkulatorische Fehler  •  15,70 € ErsparnisRadebeul  •  78 m²  •  nicht umlagefähige Kosten umgelegt  •  22,01 € ErsparnisBerlin  •  54 m²  •  nicht umlagefähige Kosten umgelegt  •  107,53 € ErsparnisSchwelm  •  38 m²  •  falscher Nutzungszeitraum  •  235,54 € ErsparnisBerlin  •  37 m²  •  Vorauszahlungen nicht berücksichtigt  •  1.314,38 € ErsparnisWeilerwist  •  101 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  527,61 € ErsparnisSaarbrücken  •  28 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  26,97 € ErsparnisPfaffenhofen  •  52 m²  •  nicht umlagefähige Kosten umgelegt  •  64,02 € ErsparnisMünchen  •  91 m²  •  korrekte AbrechnungNortheim  •  63 m²  •  Vorauszahlungen nicht berücksichtigt  •  473,72 € ErsparnisBonn  •  50 m²  •  Sondervereinbarungen nicht eingehalten  •  210,01 € ErsparnisBad Wildbad  •  35 m²  •  korrekte AbrechnungMünster  •  102 m²  •  nicht umlagefähige Kosten umgelegt  •  309,27 € ErsparnisBad Nauheim  •  85 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  89,00 € ErsparnisSchildow  •  139 m²  •  formelle Fehler  • 1.022,18 € ErsparnisNeuss  •  68 m²  •  korrekte AbrechnungPotsdam  •  66 m²  •  falscher Nutzungszeitraum  •  318,57 € ErsparnisHalle  •  83 m²  •  korrekte AbrechnungWerl  •  65 m²  •  nicht umlagefähige Kosten umgelegt  •  258,23 € ErsparnisStuttgart  •  22 m²  •  kalkulatorische Fehler  •  5,60 € ErsparnisMannheim  •  205 m²  •  kalkulatorische Fehler  •  2,92 € ErsparnisSolingen  •  69 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  114,50 € ErsparnisBerlin  •  67 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  176,37 € ErsparnisFredersdorf  •  149 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  662,28 € ErsparnisBraunschweig  •  72 m²  •  Frist abgelaufen  •  753,78 € ErsparnisMannheim  •  39 m²  •  korrekte AbrechnungHamburg  •  97 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  423,00 € ErsparnisBerlin  •  49 m²  •  nicht umlagefähige Kosten umgelegt  •  542,27 € ErsparnisBerlin  •  119 m²  •  korrekte AbrechnungOberursel  •  40 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  110,82 € ErsparnisWiesbaden  •  98 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  46,00 € ErsparnisWeinheim  •  85 m²  •  korrekte AbrechnungHerne  •  96 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  98,89 € ErsparnisNeufahm  •  79 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  46,49 € ErsparnisBamberg  •  85 m²  •  korrekte AbrechnungKlettgau-Weisweil  •  143 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  645,07 € ErsparnisDetmold  •  122 m²  •  korrekte AbrechnungRosenheim  •  42 m²  •  kalkulatorische Fehler  •  58,95 € ErsparnisBerlin  •  73 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  270,08 € ErsparnisWiesbaden  •  59 m²  •  falsche Verteilerschlüssel  •  224,59 € Ersparnis

Bekannt aus der Presse

MINEKO prüft Nebenkostenabrechnungen
MINEKO prüft Nebenkostenabrechnungen

Leistungen

  • Personalisierter Prüfbericht

    Wir prüfen jede Position Ihrer Nebenkostenabrechnung auf formelle, rechtliche und kalkulatorische Richtigkeit. Das Ergebnis tragen wir in einem ausführlichen und leicht verständlichen Prüfbericht zusammen. Dort heben wir falsch abgerechnete Positionen hervor, erläutern diese umfangreich und weisen Ihre potenzielle Ersparnis aus. Bei Rückfragen steht unser Team aus Rechtsexperten gerne zur Verfügung.

  • Vorformuliertes Widerspruchsschreiben

    Sie erhalten von uns ein personalisiertes Widerspruchsschreiben, das Sie nach der Prüfung gleich an Ihren Vermieter weiterleiten können. Ihr Vermieter stellt Ihnen daraufhin eine neue Abrechnung aus und zahlt bereits zu viel gezahltes Geld an Sie zurück.

  • Außergerichtliches Mahnschreiben

    Sollte sich Ihr Vermieter weigern, Ihnen eine korrekte Abrechnung auszustellen, unterstützen wir Sie mit einem außergerichtlichen Mahnschreiben. Dies unterstützt Sie, Ihre Ansprüche geltend zu machen und erhöht den rechtlichen Druck auf Ihren Vermieter. Gerne helfen unsere Rechtsexperten bei Rückfragen, die eventuell aufkommen.

  • Persönliche Beratung

    Nach Abschluss der Prüfung Ihrer Nebenkosten stehen Ihnen unsere Rechtsexperten zu einem persönlichen Telefonat zur Verfügung. Dort gehen wir auf all Ihre offenen Fragen ein und beraten Sie zu den nächsten Schritten.

Bester Preis 2019
Bester Preis 2017
Wir garantieren den besten Preis

Wir prüfen Ihre Nebenkostenabrechnung zum günstigsten Preis, das garantieren wir. Unser eigens entwickelter Algorithmus ermöglicht es uns, viel schneller und besser als jeder Andere zu prüfen.

Sollten Sie dennoch ein besseres Angebot finden, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag. Mehr dazu »

So funktioniert’s

  • Schritt 1

    Sie laden Ihre Nebenkostenabrechnung und Ihren Mietvertrag ganz bequem über unsere Website als Scan oder Foto hoch.

  • Schritt 2

    Wir prüfen auf Wunsch innerhalb von nur 48 Stunden Ihre Abrechnung und erstellen Ihnen einen ausführlichen Prüfbericht, sowie ein personalisiertes Widerspruchsschreiben.

  • Schritt 3

    Sie unterschreiben das Widerspruchsschreiben und leiten es an Ihren Vermieter weiter.

  • Schritt 4

    Ihr Vermieter erstellt Ihnen eine neue, korrekte Abrechnung und zahlt bereits zu viel gezahltes Geld an Sie zurück.

Wir sind stolzer Partner Deutscher Rechtsschutzversicherer

Sie sind rechtsschutzversichert? Dann ist die Prüfung Ihrer Nebenkostenabrechnung bei unseren Partnern komplett kostenfrei – sogar ohne Selbstbehalt. Klicken Sie einfach auf das Logo Ihrer Versicherung.

ARAG Kunden prüfen kostenlos

DEVK Kunden prüfen kostenlos

R+V Kunden prüfen kostenlos

Ihre Vorteile


Bequem

Dokumente bequem von Zuhause hochladen


Schnell

Prüfergebnis in nur 48 h erhalten


Günstig

Beim günstigsten Anbieter prüfen

Das sagen unsere Kunden

Nebenkosten sicher prüfen lassen - MINEKO
Nebenkosten sicher prüfen lassen - MINEKO

Der Vergleich

So kommen Sie zu einer richtigen Nebenkostenabrechnung.

  • Auf eigene Faust
    Ärgerlich und aussichtslos

  • Keine Kosten, aber viele Nerven
  • Tagelange Recherche und Rechnerei
  • Unkenntnis der aktuellen Rechtslage
  • Händisches Nachrechnen
  • Sehr hoher Stressfaktor
  • Unser Service
    Einfach und unkompliziert

  • Fixpreis: schon ab € 29,-
  • Beauftragung in 5min
  • Spezialisierte Expertenprüfung
  • Eigens entwickelter Algorithmus
  • Bequem und kinderleicht
  • Eigener Anwalt
    Aufwendig und riskant

  • Kostenrisiko von mehreren hundert Euro
  • Suche, Kontaktaufnahme, Termine, …
  • In der Regel keine spezialisierte Expertise
  • Händisches Nachrechnen
  • Hoher Stressfaktor

Lohnt sich eine Prüfung überhaupt?

Finden Sie mit unserem kostenlosen Schnell-Check in nur 2min heraus, ob Einsparpotenzial in Ihrer Nebenkostenabrechnung steckt.


Über uns

Wir sind ein junges Startup aus Berlin und haben uns ganz auf die Prüfung von Nebenkostenabrechnungen spezialisiert. Am eigenem Leib haben wir erfahren, wie intransparent und kompliziert Nebenkostenabrechnungen sein können. Doch zum Fachanwalt zu marschieren, war uns aufgrund der möglichen hohen Kosten viel zu riskant. Da kam unseren Gründern die Idee, mit intelligenten Prozessen, ausgeklügelter Software und einem auf Mietrecht spezialisierten Team die Prüfung von Nebenkostenabrechnungen schnell und günstig zu machen.

Diese Vision treibt uns jetzt schon seit 3 Jahren an. Wir haben Erfahrung aus über 28.165 Nebenkostenabrechnungen gesammelt und dadurch herausgefunden, dass 81% aller Mietnebenkostenabrechnungen falsch sind! Unsere Kunden erhalten durch unsere Prüfung bares Geld zurück und die Sicherheit, einer korrekten Mietnebenkostenabrechnung. Das macht uns stolz. Bei Fragen zu uns oder unserer Dienstleistung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an kontakt@mineko.de. Wir helfen gern!

Häufige Fragen


Was kostet die Prüfung einer Nebenkostenabrechnung?

Sie können Ihre private Nebenkostenabrechnung von unseren Experten für schon ab 29 € prüfen lassen – einmalig, ohne Abo. Egal wie umfangreich oder kompliziert Ihre Abrechnung auch sein mag, der Preis bleibt für Sie derselbe. Sie erhalten das Ergebnis unserer Prüfung innerhalb von 5 Werktagen.

Die Preise sind abhängig von Ihrer Wohnungsgröße und wie schnell Sie das Ergebnis erhalten möchten. Eine Übersicht über die Preise und Leistungen für das Prüfen von Nebenkostenabrechnungen für Wohnraum finden Sie hier.  Weiter zu Preisen Prüfung von Gewerbe-Mietflächen.

Lohnt sich die Prüfung meiner Nebenkostenabrechnung?

Das lässt sich pauschal ohne Prüfung Ihrer Dokumente leider nicht garantieren. Wir haben aber bereits über 10.000 Nebenkostenabrechnungen geprüft und dabei eine Fehlerquote von 81% festgestellt. Im Durchschnitt sind die fehlerhaften Abrechnungen 221 € zu hoch. Da lohnt sich die Beauftragung also auf jeden Fall.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie eine Prüfung beauftragen möchten, bieten wir Ihnen einen kostenlosen Schnell-Check an. Der dauert 2 Minuten. Probieren Sie es gleich aus:

www.mineko.de/uploader/

Welche Unterlagen werden benötigt?

Wir benötigen für die Prüfung zwei Dinge:

  1. Ihre komplette Nebenkostenabrechnung inklusive der Heizkostenabrechnung
  2. Ihren vollständigen Mietvertrag inklusive aller Anhänge und Zusatzvereinbarungen

Die Dokumente sind notwendig, damit wir so genau wie möglich prüfen können und für Sie das beste Ergebnis erzielen können. In vielen Fällen entscheidet nämlich Ihr Mietvertrag darüber welche Kosten in welchem Umfang auf Sie umgelegt werden dürfen. Sind bestimmte Kosten dort nicht explizit aufgeführt, dürfen Sie auch nicht abgerechnet werden.

Was genau prüfen Sie und was nicht?

Was wir prüfen:

  • den Abrechnungszeitraum und die Erstellung der Abrechnung
  • die rechnerische Richtigkeit jeder einzelnen Abrechnungsposition
  • die Verwendung der korrekten Verteilerschlüssel
  • die Umlagefähigkeit der einzelnen Betriebskostenarten
  • die formelle Richtigkeit der Abrechnung
  • die Vereinbarkeit mit mietvertraglichen Bestimmungen
  • die Einhaltung der aktuellen deutschen Rechtsprechung

Was wir NICHT prüfen können:

  • Belege: Wir können nicht überprüfen, ob Ihr Vermieter einzelne Leistungen, wie z.B. Wartungsarbeiten am Gebäude, auch tatsächlich durchgeführt hat. Das wäre nur durch einen Gutachter möglich, der sich vor Ort an Ihrem Gebäude die Arbeiten anschaut und bewertet. Falls Sie Zweifel an den aufgeführten Kosten haben, empfehlen wir Ihnen die Belegeinsicht beim Vermieter anzufragen. Ihr Vermieter ist nach deutschem Recht verpflichtet Ihnen Einsicht zu gewähren.
  • Korrektheit der Vermieterangaben zu den Gesamtkosten und Verbrauchswerten: Wir können nicht überprüfen, ob z.B. Zählerstände richtig abgelesen wurden. Das wäre ebenfalls nur durch eine vor Ort Kontrolle der Strom-, Wasser- und Heizungszähler möglich. Die Ablesung müsste außerdem quasi in Echtzeit passieren, da sich rückwirkend Verbräuche maximal schätzen ließen. Darüber hinaus müsste man die Zähler an sich auf korrekte Funktionsweise überprüfen.
  • Prüfung der Wahrung des Gebotes der Wirtschaftlichkeit: Wir können nicht überprüfen, ob Ihr Vermieter die veranschlagten Betriebskosten unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten auf Zweckmäßigkeit und wirtschaftliche Zumutbarkeit kontrolliert hat. Hierfür müsste man sich für alle beauftragten Arbeiten und Dienstleistungen Vergleichsangebote von anderen Dienstleistern in Ihrer Region einholen.


Weitere Fragen zum Thema Nebenkosten und unserem Service beantworten wir in unserer umfangreichen Wissensdatenbank.