Datenschutz

Wir sind uns bei der Erbringung unserer Leistungen der besonderen Verantwortung im Umgang mit personenbezogenen Daten bewusst und beachten bei ihrer Erhebung und Verarbeitung die Vorschriften des deutschen Rechts sowie des europäischen Unionsrecht. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in dem in der folgenden Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang erheben und verarbeiten. Dies vorausgeschickt, erläutern wir Ihnen nachfolgend im Einzelnen, zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

Soweit Sie im Zusammenhang mit unseren Diensten um die Erteilung einer Einwilligung gebeten werden, erteilen Sie uns diese Einwilligung durch Anklicken der entsprechenden Checkbox dahingehend, dass wir Ihre personenbezogenen Daten entsprechend erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Der Widerruf kann schriftlich an die MINEKO Rechtsanwaltsgesellschafts mbH, Meinekestr. 27 , 10719 Berlin, gerichtet werden. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an die Adresse kontakt@mineko.de. Unsere Leistungen werden Ihnen dann jedoch nur noch eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden.

1. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen, wie z.B. Name, Anschrift und E-Mail-Adressen.

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir, wenn Sie die Online-Fragebogen auf unserer Webseite ausfüllen und abschicken bzw. wenn Sie uns auf anderen Wegen Ihre Daten elektronisch zur Verfügung stellen (z.B. durch das Hochladen von Dokumenten).

Aber auch bereits durch das besuchen unserer Webseite oder unseres Facebook-Profils werden bereits personenbezogenen Daten erfasst. Welche konkret wie von uns erhoben und verarbeitet werden, wird im Folgenden näher erläutert.

a) Bestandsdaten

Sobald Sie sich für unsere Leistungen interessieren und Daten übermitteln, erheben wir folgende Bestandsdaten:

Name, Vorname, Ihre Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) und eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, unter der wir Sie zur Leistungserbringung ggf. erreichen können.

Aus denen von Ihnen übersandten Unterlagen können wir zudem Angaben zu Ihren Vermieter und der aktuellen oder vorherigen gemieteten Räumlichkeiten sowie ggf. das Geburtsdatum und/oder -Ort ablesen, soweit diese im Mietvertrag angegeben wurden. Letztere werden von uns nicht weiterbearbeitet, da wir diese nicht für Vertragserfüllung benötigen.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden lediglich für die Erfüllung des Vertrages genutzt.

b) Daten über Ihre Vertragspartner aus Ihrem Mietverhältnis

Aus den von Ihnen übersandten Unterlagen können wir entnehmen, wer der Vertragspartner des Mieters zum Zeitpunkt der Betriebskostenabrechnung war. Diese Information verwenden wir einerseits, um den Entwurf des Widerspruchsschreibens oder außergerichtlichen Mahnschreiben für Sie zu personalisieren.  Andererseits sind diese Kontaktdaten notwendig, um den Mieter ggf. bei der außergerichtlichen Durchsetzung seiner Forderung unterstützen zu können. Es steht Ihnen frei, diese Daten zu schwärzen, wenn Sie selbständig die entsprechenden Adressatendaten für den Widerspruch einfügen möchten.

c) IP-Adressen

Wenn unsere Internetseiten durch registrierte Nutzer oder einfache Internetnutzer besucht werden, speichern wir dabei bestimmte Daten in so genannten Logfiles. Ein Logfile besteht aus der IP-Adresse, dem Beginn und dem Ende des Besuchs auf unseren Seiten, der übermittelten Datenmenge und den Unterseiten, die unserer Webseite aufgerufen wurden. Die Logfiles erheben und speichern wir zum einen aus Sicherheitsgründen, um Fälle des Missbrauchs unserer Dienste nachvollziehen zu können. Durch die Daten gewinnen wir zum anderen Erkenntnisse darüber, wie unsere Dienste genutzt werden. So erfahren wir zum Beispiel, welche Seiten besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten die Nutzung unserer Dienste besonders intensiv ist, wie die Navigation innerhalb der Dienste verläuft etc. Die Ergebnisse dieser Analyse liegen am Ende in statistischer Form vor und sind anonym. Wir nutzen die Ergebnisse zur technischen und redaktionellen Optimierung unserer Dienste. Das heißt zum Beispiel, dass wir nicht wissen, welches Nutzungsverhalten Sie bevorzugen, sondern nur, dass es irgendeinen Nutzer gibt, der ein solches Nutzungsverhalten hat. Wir haben keinerlei Handhabe und keinerlei Interesse, Sie auf der Grundlage einer IP-Adresse als Individuum zu identifizieren. Uns stehen auch nicht die technischen Mittel zur Verfügung, um die IP-Adresse ohne unerheblichen Aufwand einer Person zuzuordnen.

d) Nutzung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

e) Eigene Cookies

Im Rahmen unserer Internetseiten verwenden wir überdies auch eigene Cookies. Durch unsere Cookies fließen uns die Login-Daten, Informationen zu Ihrem Browsertyp und dessen Version, dem Datum und der Zeit des Besuchs bei uns sowie der Cookie-Nummer zu. Dieser Einsatz von Cookies ermöglicht es uns, Sie zu erkennen, wenn Sie nach einer Session unser Internetangebot erneut besuchen.

Falls Sie die Verwendung von Cookies (auch hinsichtlich der oben unter bb) Genannten) unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie das bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, können Sie die Hilfe-Funktion Ihres Browsers benutzen oder sich an den Hersteller wenden. Die volle Anwendungssicherheit und der volle Anwendungskomfort, um die wir uns ständig bemühen, sind allerdings nur über den Einsatz von Cookies zu erreichen.

f) Facebook

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Webseite das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Webseite besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

g) Hotjar

Wir nutzen die folgenden Dienste von Hotjar Ltd: Heatmaps und Besucheraufzeichnungen.

Heatmaps zeigen anonym, welche Elemente einer Webseite die Benutzer anklicken. Die „heißesten“ Bereiche werden rot dargestellt. Besucheraufzeichnungen zeigen Benutzer an, die die Webseite tatsächlich nutzen, und fassen zusammen, wohin sie den Mauszeiger bewegen und was sie anklicken. Sämtliche personenbezogenen Informationen werden anonymisiert.

Hotjar verwendet diese Informationen, um zu bewerten, wie Sie die Webseite nutzen, Berichte über die Webseite-Aktivität für die Webseite-Betreiber zusammenzustellen und den Webseite-Betreibern zu zeigen, wie die Benutzer die Webseite nutzen und welches Feedback sie geben.

Hotjar verwendet eine Reihe von Diensten, die von Dritten gehostet werden, wie z. B. Google Analytics und Optimizely. Diese Dienste können Informationen erfassen, die von Ihrem Browser als Teil einer Anfrage auf einer Webseite, wie Cookies oder Ihrem IP Request, gesendet werden. Weitere Informationen darüber, wie Google Analytics und Optimizely Ihre Informationen erfassen und nutzen, finden Sie in deren Datenschutzrichtlinien.

Die von Hotjar verwendeten Cookies verfügen über unterschiedliche Geltungsdauern: Einige gelten für 365 Tage, andere dauern nur für bis zum Ende der Sitzung an. Sie können für die Opt-out-Option hier klicken, wenn Sie sich dazu entscheiden, dass sie die Leistungen von Hotjar (wie oben beschrieben) nicht nutzen möchten: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

h) Zendesk

Dieser Cookie ermöglicht es uns, die Besucher unserer Webseite direkt zu beobachten und mit ihnen zu chatten, wenn Sie Fragen zu unserer Dienstleistung oder zum Thema Betriebskostenrecht haben.

i) Mandrill

Wir nutzen den Dienst Mandrill, angeboten von The Rocket Science Group, LLC, 512 Means St. Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA („Mandrill“). Dieser Dienst ermöglicht uns intern die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten. Der Dienst verwaltet Daten darüber, wann eine E-Mail die wir verschickt haben gelesen wurde, oder darin enthaltene Links geöffnet wurden. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der Vertragszwecke erforderlich ist.

Die The Rocket Science Group, LLC. nimmt an dem EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramm des US-Handelsministeriums und der Europäischen Kommission in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums teil. Hier erhalten Sie Informationen dazu, welche Daten die The Rocket Science Group, LLC im Rahmen des EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramms erhebt, verarbeitet und nutzt und für welche Zwecke dies geschieht: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG.

Weitere Informationen zu Mandrill und dem Datenschutz bei Mandrill finden Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/

j) E-Mail-Kommunikation

Für die Kommunikation via E-Mail verwenden wir die Dienste von Google-Mail und Zendesk. Hierbei wird mindestens Ihre E-Mail-Adresse erfasst. Soweit vorhanden und bekannt, wird auch Ihr G-Mail-Account-Name für uns sichtbar, wenn Sie von einer entsprechenden E-Mail-Adresse aus kommunizieren.

Die Kommunikation via E-Mail dient der Vertragserfüllung, soweit Sie uns mit der Prüfung Ihrer Nebenkostenabrechnung beauftragt haben. Aber auch Folgefragen oder erste Anfragen durch Sie werden hierüber beantwortet.

k) Weitergabe von Daten an Dritte

Soweit der Nutzer dem Dienstleister über dessen Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwendet der Dienstleister diese zur Abwicklung der mit dem Nutzer geschlossenen Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden vom Dienstleister an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Eine Weitergabe von Daten kann auch dann erfolgen, es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere von Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt und die Weitergabe zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist und/oder wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind.

2. Dauer der Speicherung bzw. Aufbewahrung der Daten

Alle uns bekanntwerdenden personenbezogene Daten werden mindestens für die Dauer der Vertragserfüllung, höchstens für 10 Jahre gespeichert.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Löschung der Daten zu verlangen, soweit diese nicht mehr für die Erfüllung des Vertragszweckes benötigt werden. Ihre Anfrage kann schriftlich an die MINEKO Rechtsanwaltsgesellschafts mbH, Meinekestr. 27, 10719 Berlin gerichtet werden. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an die Adresse kontakt@mineko.de.

3. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung der Datenerhebung und -verarbeitung zu widerrufen. Des Weiteren können Sie verlangen, dass personenbezogene Daten durch uns sperren, berichtigen oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen.

Ihre Anfrage kann schriftlich an die MINEKO Rechtsanwaltsgesellschafts mbH, Meinekestr. 27, 10719 Berlin gerichtet werden. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an die Adresse kontakt@mineko.de.

4. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

5. Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite enthält Links zu Webseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaig mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

6. Newsletter

Der Dienstleister behält sich vor, den Nutzer in regelmäßigen Abständen Newsletter sowie Nachrichten über die im Rahmen von mineko.de angebotenen Dienstleistungen zu versenden. Der Nutzer kann den Newsletter mit Hilfe des dort jeweils eingefügten Links oder durch eine E-Mail an kontakt@mineko.de jederzeit abbestellen.

7. Änderung dieser Erklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie bspw. Änderungen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen oder Rechtsprechung, werden wir – soweit notwendig -, unsere Datenschutzerklärung aktualisieren.

Stand: Mai 2018