Nebenkostenabrechnung prüfen Gewerbe

Bekannt aus der Presse:

MINEKO in der Presse

MINEKO in der Presse

Über 75% aller gewerblichen Nebenkostenabrechnungen weisen Mängel auf. Dies gilt sowohl für Büros als auch für Verkaufs- und Gastroflächen. Mineko identifiziert diese Mängel in Ihrer Abrechnung und zeigt Ihnen den Weg, wie Sie Ihr zuviel gezahltes Geld zurückerhalten.

Der Mineko Nebenkosten-Check:

Jede Position Ihrer Nebenkostenabrechnung wird auf formelle, rechtliche und kalkulatorische Richtigkeit geprüft.

Sollte es Fehler in Ihrer Abrechnung geben, wird das Ergebnis in einem ausführlichen und leicht verständlichen Prüfbericht zusammengefasst.

Dort werden falsch abgerechnete Positionen hervorgehoben, umfangreich erläutert und Ihre potenzielle Ersparnis ausgewiesen.

Mit konkreten Rechtsempfehlungen zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Ansprüche bei Ihrem Vermieter durchsetzen können.

Bei Rückfragen rund um Ihren Prüfbericht stehen Ihnen die Mineko Rechtsexperten gerne zur Verfügung.

Weiterlesen, was Sie von uns erhalten »

Gewerbe Nachzahlung

Bester Prüfbericht
Bester Prüfbericht
Das ist unser Anspruch, vielfach preisgekrönt und ausgezeichnet.

Bester Preis
Bester Preis
Der beste Preis für Sie. Und das schon seit 2014. Ungeschlagen.

Bester Kundenservice
Bester Kundenservice
Mit gutem Kundenservice begeistern. Denn Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel.

Mineko Kunden

Mineko Kunden

Kontaktieren Sie uns, wie auch Ihr Unternehmen vom Mineko Nebenkosten-Check profitieren kann.

Ihr persönlicher Prüfbericht zeigt transparent und verständlich alle Fehler Ihrer Nebenkostenabrechnung

Nach Erhalt Ihrer Unterlagen, wie Mietvertrag, Nebenkostenabrechnung und Heizkostenabrechnung beginnen die Mineko Rechtsexperten mit der Prüfung. Durch die identifizierten Fehler können zu viel gezahlte Nebenkosten leicht zurückgefordert werden.

1
2
3
4
5
6
Nebenkostenabrechnung Prüfbericht
1

Personalisierter 12-20 seitiger Prüfbericht für Ihr Mietobjekt.

2

Darstellung der gefundenen Fehler.

3

Welche Positionen sind korrekt in der Abrechnung.

4

Welche Positionen sind fehlerhaft.

5

Detailierter Prüfbericht zu allen Teilpositionen in der Abrechnung.

6

Positionen mit fehlerhafter Kalkulation, unerlaubte Postionen.

Aussagekräftiger Prüfbericht
Ihr persönlicher 12-20 seitiger personalisierter Prüfbericht führt transparent und leicht verständlich alle Positionen Ihrer Nebenkostenabrechnung auf. Mängel der Abrechnung werden klar und sichtbar dargestellt.

Schneller Überblick
Mit Ihrem Prüfergebnis im Überblick sehen Sie in aller Kürze, welche Fehler bei Ihrer Abrechnung gemacht wurden und welche Kosten korrekt berechnet wurden. Ihr Prüfergebnis weist die potenzielle Ersparnis aus. Auf den Cent genau.

Fundiert widerlegt
Die durch die Mineko Rechtsexperten identifizierten Mängel werden nach neuester Deutscher Rechtsprechung ausführlich begründet. So haben Sie fundierte Argumente zur Hand, gegen die Ihr Vermieter in aller Regel keine Einwände mehr geltend machen wird.

Zusätzlich erhalten Sie folgende Dokumente »

Übersicht der Leistungen bei jeder Prüfung

  • Abgleich und Prüfung Mietvertrag
  • neueste Deutsche Rechtsprechung
  • ausführliche Plausibilitätsprüfung
  • formelle Anforderungen
  • Rechnerische Richtigkeit
  • Korrekte Vorauszahlungen
  • Prüfung Heizkostenabrechnung
  • Prüfung Umlageschlüssel
  • Umlegbarkeit der Kosten
  • Überprüfung aller Fristen
  • ausführlicher 12 bis 20-seitiger Prüfbericht
  • weiteres Vorgehen erklären
  • personalisiertes Widerspruchsschreiben
  • außergerichtliches Mahnschreiben
  • Unterlagen per Upload, E-Mail, Fax

Professionelle Kommunikation mit Ihrem Vermieter

Im Rahmen der Prüfung Ihrer Abrechnung erhalten Sie Dokumente zur weiteren Kommunikation mit Ihrem Vermieter.

1
2
3
personalisiertes Widerspruchschreiben
1

Wir erstellen das personalisierte Widerspruchschreiben basierend auf dem Prüfbergebnis.

2

Sie brauchen das Schreiben lediglich auszudrucken und an den Vermieter zu senden.

3

Reagiert der Vermieter nicht, dann nutzen Sie das außergerichtliche Mahnschreiben.

Mit personalisiertem Widerspruchschreiben
Mit Ihrem Prüfbericht erhalten Sie ein personalisiertes Widerspruchsschreiben, das Sie komfortabel an Ihren Vermieter weiterleiten können. Ihr Vermieter stellt Ihnen daraufhin eine neue Abrechnung aus und erstattet Ihnen bereits zu viel gezahlte Nebenkosten zurück.

In 95% aller Fälle erhalten die Mieter an dieser Stelle Ihr Geld vom Vermieter zurück.

außergerichtliches Mahnschreiben
Reagiert der Vermieter nicht auf das Widerspruchsschreiben, versenden Sie das personalisierte Mahnschreiben, das Sie ebenfalls mit dem Prüfbericht erhalten.

Schauen Sie sich unsere Pakete an »

Leistungen und Preise für unsere Gewerbekunden

Drei unterschiedliche Pakete zur Auswahl für die Prüfung Ihrer Gewerbefläche. Wählen Sie das passende Paket. Die Preise für Gewerbekunden sind zzgl. der gesetzlichen MWSt. Sie haben mehr als einen Standort? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

  • Business XL
  • € 239,-
  • Standorte ℹ️
  • Fläche ℹ️
  • neueste deutsche Rechtsprechung ℹ️
  • ausführlicher Prüfbericht ℹ️
  • personalisiertes Widerspruchsschreiben ℹ️
  • außergerichtliches Mahnschreiben ℹ️
  • Unterlagen per Upload, E-Mail, Fax ℹ️
  • Prüfzeit in der Regel innerhalb ℹ️
  • persönlicher Ansprechpartner ℹ️
  • Unterlagen per Post senden ℹ️
  • Nachbetreuung ℹ️
  • € 239,-
  • Business XL
  • 239,-
  • 1 Standort
  • über 500 m²
  • ✔︎
  • ✔︎
  • ✔︎
  • ✔︎
  • ✔︎
  • 48 Stunden
  • per E-Mail & Telefon
  • ✔︎
  • ✔︎
  • 239,-
  • Business M
  • 149,-
  • 1 Standort
  • bis 500 m²
  • ✔︎
  • ✔︎
  • ✔︎
  • ✔︎
  • ✔︎
  • 5 Arbeitstage
  • per E-Mail
  • 149,-

Fragen zu unseren Leistungen und Preisen?

Ihr Kundenbetreuer Maik Ollmann berät Sie gerne. Schreiben Sie eine E-Mail an maik.ollmann@mineko.de oder rufen Sie direkt an unter 030 588 49 454.

Rufen Sie uns an

Bestellen Sie jetzt Ihren Mineko Nebenkosten-Check

Buchen Sie jetzt das für Sie passende Paket.

Sie erhalten eine Bestellbestätigung per E-Mail mit einem Link, unter dem Sie die benötigten Unterlagen Mietvertrag mit Nebenkostenabrechnung direkt hochladen und Ihre Fragen formulieren können. Die Rechnung zur Prüfung erhalten Sie ebenfalls per E-Mail.

Alternativ können Sie uns die Unterlagen auch per E-Mail, WhatsApp, Fax oder Post zusenden.